Im vorigen Artikel wurden vor allem Bosch Akkuschrauber untersucht. Solche Akkuschrauber wie der Bosch IXO IV bieten aber bei weitem nicht genug Power für anspruchsvolle Arbeiten. aber auch ein paar Bosch-AkkuBOHRschrauber. Dieser Artikel ist ausschließlich gedacht für Bosch Akku-Bohrschrauber.

Bosch Akku-Bohrschrauber: Professional und HomeSeries

Es gilt zu unterscheiden zwischen dem Segment von Bosch, dass sich an Einsteiger und Hobby Heimwerker richtet, der Bosch Homeseries und dem Segment, dass für ambitionierte Heimwerker und berufliche Handwerker gedacht ist: Der Bosch Professional Series.
Aus beiden Segmenten folgen nun die wichtigsten Bosch Akku-Bohrschrauber im Test.

Bosch Akku-Bohrschrauber für Hobbyisten

Wer nicht allzu viel Geld ausgeben möchte, ist mit der Einteiger-Linie gut beraten. Auch diese Geräte können mitunter noch genügend Leistung bringen – Aber das sollte sich nicht im Gewicht niederschlagen. Hier die beiden wichtigsten Modelle – auf dem Prüfstand.

1. Testkandidat:
Der Bosch PSR 10,8 LI HomeSeries

Der Bosch PSR 10,8 LI HomeSeries ist nicht zu verwechseln mit der Professional Edition.
Akku-Bohrschrauber Bosch PSR 10,8 LI HomeSeries
Der Unterschied zwischen beiden ist hier tabellarisch dargestellt:

PSR 10,8 LI: HomeSeries versus Professional

Akku-BohrschrauberBosch PSR 10,8 LI HomeSeriesBosch PSR 10,8 LI Professional
Drehmomentstufen25+120+1
Max. Drehmoment25 Nm30 Nm
Gewicht898 gca. 3 Kg

Man sieht also, der Bosch PSR 10,8 LI HomeSeries hat sogar 5 Drehmomentstufen mehr.
Die Vorteile der Lithium-Ionen-Akku-Technologie, die auch dieser Akku-Bohrschrauber hat, sind mittlerweile bei Bosch Standard.

Dafür ist er mit 25 Newtonmetern etwas schwächer auf der Brust. Dieser Wert reicht aber definitiv noch aus, um schwerere Arbeiten zu erledigen. Denn der Akku-Bohrschrauber Bosch PSR 10,8 LI HomeSeries schafft noch 20mm dicke Löcher in Holz zu bohren in 6mm in Stahl, was für die meisten Anwendungen auf jeden Fall ausreicht. Vor allen in Anbetracht des moderaten Preises kann man kein Mega-Kraftpaket erwarten:

Bosch PSR 10,8 LI HomeSeries Akku-Bohrschrauber

Preis: EUR 127,16

4.2 von 5 Sternen (66 Bewertungen)

3 gebraucht & neu erhältlich ab EUR 127,16

Der Bosch PSR 10,8 LI ist auch eher als Leichtgewicht der Akku-Bohrschrauber der HomeSeries gedacht. Mit nicht mal einem Kilo wiegt er nur ein drittel (!) der Professional-Variante
Er ist auch äußerst schlank. Dadurch musste aber der Akku fest integriert werden und man kann ihn nicht austauschen und währenddessen den anderen aufladen.

Fazit: Der PSR 10,8 LI HomeSeries

Dieser Akkuschrauber ist stark, schlank und leicht. Nur das nicht austauschbare Akkugerät stört. Wer aber nur hin und wieder und nicht durchgehend mehrere Stunden einen Akku-Schrauber benötigt, für den ist dieser genau der Richtige.
Amazon-Kundenbewertung:    4.2 von 5 Sternen (66 Bewertungen)
Amazon Preis-CheckBosch PSR 10,8 LI Akkubohrschrauber

Der Bosch PSR 18 LI-2 HomeSeries

Bosch GSR 18-2-LI akkubohrschrauber
Auch dieser Akku-Bohrschrauber hat ein Pendant im Professional-Bereich. Letzteren gibt es auch im Set mit 3 AkkusBosch Akkubohrschrauber GSR 18-2-Li mit <strong>3 Akkus</strong>“ style=“border:none !important; margin:0px !important;“ />.<br
/> Hier die Unterschiede der beiden beliebten Bosch Akku-Bohrschrauber:</p><h4><span
id=Bosch PSR 18 LI-2: HomeSeries versus Professional

Akku-BohrschrauberBosch PSR 18 LI-2 HomeSeriesBosch PSR 18 LI-2 Professional
Maße38,5 x 37,5 x 12 cm44,2 x 35,8 x 14,8 cm
Max. Drehmoment Bohren54 Nm35 Nm
Gewicht1,5 Kg1,3 Kg
Bohr-ø in Holz35 mm30 mm

Man sieht im Vergleich, dass der PSR 18 LI-2 HomeSeries ein größeres Drehmoment hat, und deswegen beim Bohren etwas weiter kommt – das liegt an seinen 2 Ah Akkus: 0,5 Ampherestunden mehr als die Professional-Variante.
Der PSR 18 LI-2 HomeSeries ist auch etwas schwerer, strong>aber schmaler als der Professional – da sein Akku nicht so viel Platz wegnimmt. À pros pros Akku: Dieser lädt in kurzen 90-Minuten!

Bohren

Gut ist, dass die Drehmomentstufen sehr fein eingestellt werden können – sanftes Anbohren wird dadurch gerade bei diesem Bosch Akku-Bohrschrauber sehr leicht möglich. Das geschieht mit dem stufenlos wirkendem Druckknopf, der sehr flexibel die Power einstellen lässt, auch während des Bohrvorgangs.
Der zweite Gang, ja es gibt zwei Gänge, macht mit seinen 1.650 Umdrehungen pro Minute noch schwere Arbeiten möglich.

Auch hier ist eine Arbeitsleuchte integriert. Leider unten am Griff. Deswegen muss man aufpassen, dass man sich mit der zweiten Hand nicht selbst das Licht wegnimmt.

Die normale Version ist zwar etwas billigerPSB 18 LI-2 HomeSeries Bosch Akku-Schlagbohrschrauber, aber ohne Ersatzakku ausgestattet. Diese Version ist aber ein praktisches Set mit Ersatzakku:

Fazit: Der PSB 18 LI-2 HomeSeries

Dies ist eine typischer Bosch Akku-Bohrschrauber: Das Licht kann am Anfang etwas gewöhnungsbedüftig sein. Aber dafür bekommt man ein leichtes, leistungsstarkes Gerät, bei Bedarf mit Ersatzakku. Vor allem die schnelle Ladezeit und die feine Drehmomentwahl sind hervorzuheben.
Amazon-Kundenbewertung:    4.4 von 5 Sternen (214 Bewertungen)
Amazon Preis-CheckPSB 18 LI-2 Bosch akku-bohrschrauber Homeseries

Wer stattdessen lieber den etwas leichteren Professional will, dem sei dieses Set mit Koffer und ganzen zwei Ersatzakkus mit 1,5 Ah ans Herz gelegt:

Bosch Akkubohrschrauber GSR 18-2-LI Professional

Preis: EUR 179,00

4.8 von 5 Sternen (76 Bewertungen)

3 gebraucht & neu erhältlich ab EUR 179,00

Die Light-Variante:
Der Bosch Akku-Bohrschrauber GSR 12-2

Bei diesem Akkubohrer haben wir es mit einer etwas abgespeckten Variante zu tun:

Angebot GSR 12-2 Bosch Akku-Bohrschrauber

Die niedrigere Betriebsspannung gegenüber seinen Kollegen von 12.2 Volt bedeutet auch weniger Stromverbrauch und mehr Akkulaufzeit.
Er bietet aber noch etwas mehr Kraft als der 10,8 LI: Mit 27 Nm bietet er immerhin 2 Newtonmeter mehr, ansonsten hat er genauso 25 Drehmomentstufen wie der Bosch Akku-Schrauber 10,Li.

Trotzdem hat er weniger Kraft als der Nachfolger 14,4 Li, der ganze 34 Nm bietet. Wenn man bedingt, dass der Bosch Professional GSR 14,4-2-LI auch nur 5 Euro mehr kostet, sollte man lieber zum fast genauso viel kostenden 14,4-2-LIBosch Professional GSR 14,4-2-LI greifen.

Fazit: Der GSR 12-2 Professional Series

Diesem Modell merkt man hat, dass er einfach einer der älteren Bosch Akkubohrschrauber ist. Man sollte sich lieber für fast das gleiche Geld eine Stufe mehr gönnen.

Amazon Preis-CheckGSR 12-2  2 x 1,5 Ah NiCd Akku-Bohrschrauber
Die eher zu empfehlende Variante Bosch Professional GSR 14,4-2-LI:

Bosch Professional GSR 14,4-2-LI Akkubohrschrauber

Preis: EUR 119,00

3.7 von 5 Sternen (3 Bewertungen)

3 gebraucht & neu erhältlich ab EUR 119,00

Gesamtfazit: Bosch Akku Bohrschrauber

Man sieht also, Bosch Akku-Bohrschrauber sind nicht einfach nach HomeSeries und Professional zu unterteilen!
Vielmehr muss man auch bedenken, dass manche Modelle der Homeseries leichter und schmaler sind, bei minimalen Leistungsunterschieden. Dafür können manche Professional Akkubohrer durch maximales Drehmoment und viele Ersatzakkus punkten. Für Profis sind letztere also trotzdem zu empfehlen. Ansonsten reichen für viele Anwendungsbereiche auch die HomeSeries Schrauberlinge.

Ãœber den Beliebtheitsgrad der Akkuschrauber wird auch im Artikel Akkuschrauber Bosch diskutiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Post Navigation